es weihnachtet sehr

  • 0 comments

Es weihnachtet sehr im zmitts-dRhy. Die Kinder sind sichtlich aufgedreht. Der erste richtige Schneefall, die Wichtelfamilie ist eingezogen, vieles ist dekoriert und die ersten Guetzli sind schon gebacken.
Die Taschen für St. Nikolaus sind genäht und die Kinder lernen fleissig die Lieder und Gedichte.
Ist das nun die besinnliche Weihnachtszeit? Bedeutet besinnlich nicht auch seine eigenen Sinne verstärkt wahrzunehmen? Im Gegensatz zum Sommer, wo wir ganz im Aussen leben?!
Den Abendkreis konnten wir kaum durchführen, obwohl wir wunderbar auf der Gitarre begleitet wurden. Beim Wort Schneefall wirbelten einige Kinder wie Schneeflocken herum. Als wir wieder zur Ruhe kamen, hörten wir ein kleines Glöckchen, kaum wollte ich es einbauen, katapultierten die Kinder förmlich von ihren Plätzen und Unruhe machte sich bereit, denn vielleicht kommt jetzt doch schon der Nikolaus. Alle wollten jetzt noch kurz ihre Gedichte aufsagen und sich selber prüfen ob es denn sitzt. Wir sind auf jedenfalls gespannt, wie unser St Nikolausabend wird.

Share Social

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *